Eigentlich sollte es einst einen Film zu BioShock geben. Doch Gore Verbinski, Regisseur der Fluch der Karibik-Reihe, widmete sich anderen Projekten und das Studio wollte keinen R-Rated Film produzieren der 200 Millionen Dollar kostet, somit wurde der Film offiziell abgeblassen. Konzeptbilder gibt es aber dennoch.

Kasra Farahani arbeitet bereits als Designer Artist für Thor oder Avatar und auch für den BioShock-Film sollte er die Konzeptbilder herstellen. Dies tat er auch und nun wurden diese Bilder von dem eingestellten Film veröffentlicht. Zu sehen ist die Unterwasserstadt Rapture, in der spielten auch die Spiele BioShock und BioShock 2.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über den Autor

Lead Editor

Autor, Gamer, Star Wars-Fan, Typ-der-alle-böse-anglotzt, Student …

Ähnliche Beiträge