Auch dieses Jahr gab es grandiose Spiele mit guten Soundtracks. Doch ein Spiel hat uns ganz besonders gefallen, da es sich echt Mühe in Sache Musik gibt. Dieses Spiel möchten wir euch jetzt vorstellen, da es für uns die richtigen Noten getroffen hat.

Forza Horizon 2 geht mit fast 150 Liedern, die auf sieben Radiostationen verteilt sind, an den Start. Beeindruckend, wie die Redaktion findet. Die Vorfreude auf die Soundtracks von Forza Horizon 2 wurde, wie wir denken, durch den E3 Trailer zum Spiel gelegt. Dort wurde uns „Revolution“ von R3hab & NERVO & Ummet Ozcan vorgespielt. Zusammen mit gefertigten Spielszenen aus dem Spiel, war bei uns die Vorfreude groß. Von Klassischer bis hin zur elektronischer Musik bietet uns das Spiel eine menge Abwechslung in Richtung Musik.

Verantwortlich dafür sind die Forza Horizon 2 Entwickler die sich mit dem Radiosender BBC und dem DJ „Rob da Bank“ zusammengetan haben. Der wohl größte Grund für die vielen Musikstücke ist das namensgebende „Horizon Festival“. Eine riesige Partymeile mit Bühnen, Feuerwerk und vielem mehr. Somit ist klar, dass nicht nur die Nacht zum Tag gemacht werden kann. Die meisten werden es lieben, mit ihrem Porsche zu harten Bässen oder zur klassischer Musik zu fahren. Forza Horizon bietet euch für eure Fahrten ein großes Spektrum an Musiktiteln an.

BEST SOUNDTRACK
Der Gewinner in der Kategorie Best Soundtrack ist: Forza Horizon 2.

Über den Autor

Network Manager

PlayHigh Network Manager, Gamer, Survival-Games-Junkie und Minecraft-Spieler der ersten Stunde. Von wilden Schlachten bis hin zur weitreichenden Vermarktung des PlayHigh Netzwerkes. Nichts bleibt für mich unberührt.

Ähnliche Beiträge