Nach dem katastrophalen Start von Assassin’s Creed: Unity versucht Ubisoft nun, die Wogen zu glätten und wendet sich mit einem Versöhnungsangebot an die Spieler.

In einem aktuellen Blog-Post entschuldigt sich Yannis Mallat, CEO von Ubisoft Montreal, im Namen des gesamten Teams bei allen Spielern und äußert Verständnis für deren Frustration und Enttäuschung nach dem Release. Als Entschädigung bietet Ubisoft den geplanten Dead-Kings-DLC allen Spielern und auch zukünftigen Käufern von Assassin’s Creed: Unity kostenlos an. Besitzer eines Season Pass und Käufer der Gold-Edition, welche den Season Pass enthält, erhalten bis zum 15.03.2015 außerdem einen ausgewählten Ubisoft-Titel nach Wunsch kostenlos.

Um unseren Dank für eure fortgesetzte Unterstützung zu zeigen, veröffentlichen wir den anstehenden „Dead Kings“-DLC für Assassin’s Creed Unity gratis für alle. Den Besitzern eines Season-Passes bieten wir ein weiteres Spiel aus der Auswahl an Ubisoft-Spielen gratis an.Yannis Mallat

Darüber hinaus wird der Verkauf des Season Pass eingestellt, da er „nicht mehr den angemessenen Mehrwert“ für alle Spieler bietet. Weitere Informationen über den Erhalt des kostenlosen DLC, bzw. des zusätzlichen Spiels und eine Liste der verfügbaren Titel erhaltet ihr direkt bei Ubisoft in den FAQ zu diesem Thema.