Hotline Miami 2: Wrong Number wird nicht nur mehr vom gleich zeigen, sondern auch einen Leveleditor bieten. Dabei soll dieser Editor so leicht zu bedienen sein wie Microsofts Grafiksoftware Paint.

Entwickler Dennation Games sprach in Form von Jonatan Söderström letztens über ihr aktuelles Projekt und dabei kam auch der Leveleditor von Hotline Miami 2: Wrong Number zu Wort. Dabei betonte Jonatan Söderström, dass dieser so einfach gehalten ist wie möglich und wer mit Paint umgehen kann, auch eigene Level in Hotline Miami 2 kreieren wird.

Im Trailer, der bereits im Juli veröffentlicht wurde, seht ihr alles was derzeit möglich ist, aber laut Söderström debattiert man beim Entwickler, ob man es zulassen soll, dass auch eigene Grafiken benutzt werden können. Man befürchtet jedoch, dass sich dies Radikale zunutze machen werden, um verfassungsfeindliche Symbole, zum Beispiel in Deutschland Hackenkreuze, ins Spiel zu implantieren. Jedoch steht die Entscheidung noch nicht fest, ob dies möglich sein wird oder nicht.

Hotline Miami 2: Wrong Number erscheint Ende 2014 oder Anfang 2015. Wann genau steht ebenfalls noch nicht fest.