Die Gerüchte um ein Remake von der Mass Effect Trilogie gibt es bereits seitdem die Playstation 4 und Xbox One auf dem Markt sind, doch BioWare hat bisher nie zustimmt ein Remake zumachen oder nicht. Danach wurde es ruhig, doch der N7 Day fachte das Feuer wieder an.

Aaryn Flynn, GM für BioWare Kanada, fragte in einem NeoGaf Forum, was die Spieler und Fans von einem Remake der Shepard-Trilogie erwarten würden. Dabei zählte auch Aaryn Flynn seine Aspekte und Wünsche auf.

So möchte er:

  • 1080p
  • 60 FPS
  • Hochauflösende Texturen, besonders für Mass Effect 1
  • Einige Shader Verbesserungen, dank neuer GPUs
  • Alle DLCs
  • Ein reibungsloser Übergang zwischen den einzelnen Teilen. Ohne Savegames, Menü etc.

Wichtig ist, dass dies keine Ankündigung ist, aber die Möglichkeit, dass ein Remake für Xbox One und Playstation 4 und vielleicht den PC erscheint, ist damit gestiegen.