BioWare verkündete heute, dass Dragon Age: Inquisition auf der Xbox One und Playstation 4 „nur“ mit 30 FPS laufen und in 900p dargestellt wird. Dazu werdet ihr um das Spiel komplett durchzuspielen rund 200 Stunden brauchen.

Update:

Wie sich jetzt herausstellt stimmt die Angabe der 900p Auflösung für die Playstation 4 nicht. Laut einem Tweet vom Dragon Age Account wird die Playstation 4 die Auflösung von 1080p besitzen. Die Xbox One hingegen bleibt bei der 900p Auflösung.

Ursprüngliche Meldung:

Okay, seien wir ehrlich: Wer denkt bitte während dem spielen daran, dass Spiel X nun in 900p oder in 1080p läuft? Und 30 FPS reichen für ein Rollenspiel wie Dragon Age: Inquisition dicke, aber die Leute von heute, scheint das egal zu sein. Hauptsache man kann über die Konsolen herziehen, aber wie dem auch sei hat Entwickler BioWare heute verkündet, dass Inquisition in 900p dargestellt wird und die Bildwiederholrate bei 30 liegt, zumindest auf der Xbox One und Playstation 4. Wie es auf dem PC aussieht ist unklar und dasselbe gilt auch für Xbox 360 und Playstation 3.

Doch nun noch etwas Erfreuliches für alle, die so viel Zeit wie möglich in Inquisition verbringen wollen. Um alle Aufgaben zu erledigen braucht ihr rund 200 Stunden, das gab Producer Cameron Lee bekannt.

Dragon Age: Inquisition erscheint am 20. November für PC, Xbox One, Playstation 4, Playstation 3 und Xbox 360.