„Wow! Sieht das toll aus“ ist wohl der erste Gedanke den man beim neu vorgestellten Kingdom Come: Deliverance Teaser-Trailer bekommt, nachdem man erste Blicke in die Kickstarter Welt blicken durfte.

Warhorse Studios bringt mit ihrem neuen Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance ihr Debüt in der Spielebranche und verkündet nun den Alpha-Start ihres Mittelalter Spiels, in dem es, laut Warhorse, zwar Dungeons gibt, aber keine Drachen. Die Kickstarter finanzierte Kampagne brachte es bis zu letzt auf über eine halbe Millionen US-Dollar und weiteren 1,5 Millionen US-Dollar Nachspenden, die fix in die Cry Engine und die Entwicklung des Rollenspiels gesteckt wurden. So wird Kingdom Come: Deliverance am 22. Oktober für alle Alpha-Spender zur Verfügung stehen (45$) und erst später, in der Beta, für alle Beta-Spender (35$).