Neue Features in Sims sind wir eigentlich nur durch haufenweise DLCs gewohnt. EA will nun aber bis zum Jahresende spannende, neue Extras einbauen und hört so auf die Community.

Bis zum Ende diesen Jahres soll Sims 4, laut Publisher EA, eine Reihe kostenloser Neuerungen erhalten, die sich hauptsächlich auf den Bereich Freizeitgestaltung auswirken. So will EA noch in diesem Jahr den vielfach vermissten Pool zurück bringen. Ebenso soll es Geister geben, sowie neue Karrierestränge.

Spannend sind Geister im Update allemal: Sie sollen wie reale Menschen mit der Spielwelt interagieren können. Gleiches gilt für den Besuch einer Arbeitsstelle sowie dem knüpfen von Freundschaften und Beziehungen.

Über den Autor

2009 habe ich mit und für euch PlayCrits gegründet. Seither informieren wir über die Welt der modernen Videospiele. Von mir gibt’s dabei die Portion Action, Online und Roleplay. Allerdings nur auf dem PC. Sorry, Masterrace.

Ähnliche Beiträge