Es geht weiter mit den kommenden Änderungen im Feature-Patch vom September 2014. Heute geht es um Verbesserungen für Instanzen, das UI im Handwerk und die Performance.

Inhaber von Verlies-Instanzen

Wir haben die Funktionsweise der Verlies-Instanzen überarbeitet. Zurzeit ist die Person „Inhaber“ einer Instanz, die sie zuerst betreten hat. Dies schafft einige Probleme, wenn die betreffende Person die Instanz verlässt oder hinausgeworfen wird. Damit die Instanz nicht einfach geschlossen wird, wenn irgendeine Person geht, haben wir das Konzept eines „Inhabers“ für Instanzen abgeschafft. Wenn alle die Instanz verlassen, wird diese geschlossen. Aber ihr müsst keine Angst haben, dass eine Person geht und die gesamte Instanz neu angefangen werden muss. Damit wollen wir die Instanzen benutzerfreundlicher machen, da das bisherige Konzept des versteckten Inhabers schwer verständlich war und dazu führte, dass den Spielern Fortschritt verloren ging, wenn jemand die Instanz verlassen hat.

 

UI für Handwerk

Wir haben auch das Interface für Handwerk überarbeitet! Ihr könnt jetzt Rezepte und Rezepte für Unterkomponenten zur selben Zeit öffnen. Somit könnt ihr die Teile herstellen, die für ein Rezept benötigt werden, und schneller durch das Interface navigieren.

Beispielsweise könnt ihr jetzt nach aufgestiegenen Gegenständen filtern und dann von diesem Gegenstand zu allen Unterkomponenten navigieren. Ihr könnt auch ein beliebiges Rezept auf der Liste auswählen und es wird euch zu diesem Rezept zurückführen. Diese Verbesserungen helfen euch dabei, Dinge noch schneller herzustellen.

 

Performance-Updates

Wir arbeiten ständig daran, die Performance des Spiels mit jedem Update zu verbessern, aber mit dem neuen Feature-Release kommen viele Verbesserungen auf einmal. Wir haben viel an der Funktionsweise der Grundsysteme verbessert und sie dadurch kosteneffizienter gemacht. Somit sollten die Probleme, die durch Leistungsabfälle ausgelöst wurden, deutlich reduziert werden. Dies ist vor allem in großen Kämpfen wie in WvW und bei Welten-Boss-Events in PvE spürbar. Diese Leistungsverbesserungen betreffen den Server und den Client, daher sollte sich bei euch auch die Bildfrequenz deutlich verbessern!

 

Hier geht es zur kompletten Übersicht der kommenden Änderungen.

Über den Autor

Profilbild von Florian Brändle
Lead Editor

Autor, Gamer, Star Wars-Fan, Typ-der-alle-böse-anglotzt, Student ...

Ähnliche Beiträge