Die Xbox One wird seit dem 9. Juni ohne Kinect für 399 Euro angeboten, auf Amazon gibt es dieses Angebot zwar auch, sogar 10 Euro günstiger, aber nun wurde die Xbox One mit Kinect auf eben diese 399 Euro heruntergesetzt. Dabei könnte es sich bei uns in Deutschland um eine dauerhafte Preissenkung handeln.

Update: Der Preis wurde wieder angehoben und befindet sich nun wieder bei 439 Euro. Demnach war es wohl nur eine Aktion.

 

Sunset Overdrive mit weißer Xbox One, aber ohne Kinect für 399 Euro, dasselbe gibt es auch mit FIFA 15. Wer keines der beiden Spiele haben möchte kann sich die Xbox One ohne Kinect auch für 399 Euro holen, bei manchen Anbietern sogar für 389 Euro. Doch das folgende ist neu – die Xbox One mit Kinect gibt es aktuell bei Amazon auch für 399 Euro, zwar ohne Spiel, aber für den Preis mehr als lohnenswert, da sie normalerweise bei mehr als 450 Euro steht.

Aktuell ist nicht ersichtlich, ob es sich hierbei nur um eine Aktion handelt oder ob dies ein offizieller Preisnachlass für die Xbox One mit Kinect ist. Zumindest ist beim Online-Händler Amazon keine Anmerkung einer Reduzierung zuerkennen, weshalb es so womöglich tatsächlich um einen dauerhaften Preisnachlass handeln könnte.

Falls sich beim Preis etwas ändern sollte, werden wir es mitteilen.

XboxD_Logo_Consle_Sensr_controller_F_GreenBG_RGB_2013

Über den Autor

Profilbild von Florian Brändle
Lead Editor

Autor, Gamer, Star Wars-Fan, Typ-der-alle-böse-anglotzt, Student ...

Ähnliche Beiträge