Bei Insomniac Games entwickelt man im Moment noch am Xbox One exklusiven Spiel Sunset Overdrive, das Spiel wurde auf der vergangenen E3 enthüllt und ausschließlich für die Xbox One angekündigt. Warum das so ist wurde nun geklärt.

Insomniac Games war einst besonders für die Playstation-Spiele wie Ratchet and Clank oder Resistance bekannt. Heute arbeitet man im Auftrag von Microsoft und entwickelt Sunset Overdrive, das ausschließlich auf der Xbox One erscheinen wird. In einem Interview hat sich Ted Price, von Insomniac Games, nun zu der Partnerschaft mit Microsoft geäußert und ist mehr als zufrieden damit. Vor allem durch die Hilfe von Xbox Live. Denn der Multiplayer-Modus „Chaos Squad“ soll sich als ziemlich komplex herausgestellt haben, diesen ins Spiel zu integrieren, dabei soll Xbox Live eine große Hilfe gewesen sein.

Allgemein habe man auch nichts gegen Sony, man hat laut Ted Price weiterhin eine gute Beziehung mit dem Unternehmen, jedoch sei Insomniac Games ein unabhängiges Studio und Sunset Overdrive sei für die Entwickler eine großartige Sache.

Erscheinen wird Sunset Overdrive am 31. Oktober für die Xbox One.