Bereits bei der Ankündigung von Star Wars Battlefront wurde Hoth als spielbarer Ort bestätigt. Durch die E3 2014 kam nun noch Endor hinzu und jetzt wurde Tatooine als nächsten Spielort enthüllt.

Hoth und Tatooine sind zwei der bekanntesten und beliebtesten Planeten von Star Wars, zumindest wenn es um die alte Trilogie geht. Und Tatooine wurde nun von DICE als spielbaren Ort in Star Wars Battlefront bestätigt, dies gab man während einem Interview bekannt.

Des Weiteren gab man bekannt, dass sich Hoth an Norwegen orientieren wird, während Endor von den Redwood-Forests in Kalifornien inspiriert wurde und Tatooine bekommt Einflüsse von der tunesischen Wüste. Da diese Ort auch sehr nahe an den Filmen sind, werden die Orte wohl stark den Schauplätzen aus den Filmen ähneln.

Erscheinen soll Star Wars Battlefront im Jahr 2015 für PC, Xbox One und Playstation 4.