Seid gestern befindet sich die Trockenkuppe, ein neues Gebiet im Maguuma-Dschungel, im Spiel und eröffnet somit die Pforten zum Vorstoß in neue-alte Gebiete (wer Guild Wars 1 gespielt hat, kennt diese bereits, zumindest ein Stück weit). Doch wie groß ist die Karte wirklich?

In der Trockenkuppe gibt es vor allem viel Sand; große Felsen; Sandstürme; Überreste des Zephyr-Sanktum; eine stockdüstere Miene; Treibsand; eine wunderschöne Mienenstadt; gewaltige Dornen; tolle Events, mit abwechslungsreichen Erfolgen und so einiges mehr. Nur eines ist die neue Karte nicht und zwar groß, denn das ist sie wahrlich nicht. Nun zumindest ist sie es noch nicht.

Dank unserer Kollegen von Guildnews.de bekamen wir folgendes mit:

hpKSgJr

Viele haben versucht herauszufinden wie groß die Karte eigentlich ist und NEOS hat es geschafft. Er gelang unter die Karte und lief so weit es ging nach Norden und wenn ihr euch nun das rot eingerammte Viereck anschaut, so werdet ihr erkennen, dass es noch hochhinaus geht.

Da man unterer einer Karte sich nicht aus dem Gebiet herausbewegen kann, wird dies wohl die wirkliche Größe des Gebiets darstellen. In den nächsten Updates wird es wohl weiter nach Norden gehen und dort werden wir noch mehr Sand und Geröll vorfinden.