Hoch hinaus will Playground Games mit Forza Horizon 2, denn wie nun bekannt ist, soll der Racer rund dreimal so groß werden, wie sein Vorgänger aus dem Jahr 2012.

Die Fortsetzungen von beliebten Spielen werden oft einfach nur größer und somit besser. Diesen Ansatz verfolgt wohl auch Entwickler Playground Games mit Forza Horizon 2. Ralph Fulton, von Playground Games, sagt nun, dass die Spielwelt dreimal größer ausfallen wird als noch im Vorgänger aus dem Jahre 2012.

Allerdings wird es nicht nur bei der Ausweitung der Spielwelt bleiben, sondern auch der Umfang soll vergrößert werden. So wird es eben nicht nur die normalen Rennen von Punkt A nach Punkt B geben, sondern auch Herausforderungen und in der gesamten Spielwelt wird es Geheimnisse und Sehenswürdigkeiten geben, die ihr entdecken könnt. Auch Ausdauer-Rennen soll es im Spiel geben und auch Showcase-Veranstaltungen sollen einfach nur größer und spektakulärer werden. Als letztes meinte Ralph Fulton noch, dass es 700 Events geben wird und um alle zu erledigen braucht man rund 100 Spielstunden.

Erscheinen wird Forza Horizon 2 am 30. September für Xbox One und Xbox 360, allerdings wird Playground Games nur die Xbox One-Version entwickeln, die 360-Version wird von einem anderen Studio entwickelt.