Ori and the Blind Forest ist nicht nur ein sehr hübscher Indie-Titel für die Xbox One und den PC, sondern es ist auch bereits seit gut vier Jahren in der Entwicklung. Zudem gibt es nun weitere Details zu dieser Perle.

Ori and the Blind Forest wurde auf der großen E3 Bühne von Microsoft angekündigt und konnte mit einem sehr schönen Trailer begeistern. Jetzt gibt es erste Infos zum Spiel, das von den Moon Studios entwickelt wird.

Auf der Xbox One wird der 2D-Plattformer auf 1080p und 60 FPS laufen, es ist anzunehmen, dass auf dem PC es ebenfalls so sein wird. Außerdem soll es keinerlei Ladezeiten im Spiel geben und des Weiteren wird das Spiel Inhalte bereitstellen, die euch rund zehn Stunden unterhalten werden. Die Entwickler meinen außerdem, dass das Spiel durchaus von der Spielmechanik an Super Meat Boy angelehnt ist und sie arbeiten bereits seit vier Jahren an dem Titel.

Im Spiel selbst geht es um den Geist des Waldes, wobei hier noch mehr Information fehlen.

Ende des Jahres wird Ori and the Blind Forst für Xbox One und PC erscheinen, ein genauer Termin steht noch nicht fest.