Die E3 ist, zumindest was die Konferenzen angeht vorbei, und nun lasst uns Revue passieren, denn wir werden euch nun alle Spiele auflisten, die von EA gezeigt wurden. Später geht es auch noch mit Ubisoft weiter.

Falls euch unsere Meinung zur E3 interessieren sollte, so könnt ihr am Samstag unseren ersten Podcast hören. Dort sprechen wir über die E3 und unsere Eindrücke. Außerdem werden wir dort auch über Sony und Nintendo sprechen, denn aus zeitlichen Gründen können wir euch hier keine Zusammenfassung bieten.

 

FIFA 2015

Wie jedes Jahr zeigt EA ihre Sportspiele und der Anfang macht FIFA 2015. Das wurde, anders als letztes Jahr, erst auf der E3 enthüllt, wobei niemand daran gezweifelt hat, dass sie es nicht zeigen werden. Den Trailer findet ihr hier.

 

Madden 2015

Und auch Football geht in die nächste Runde mit Madden 2015. Weil wir ehrlich gesagt nicht wirklich viel Ahnung von Madden haben, zeigen wir euch einfach den Trailer. Viel Spaß!

 

Die Sims 4

Ja, auch die werten Sims dürfen wieder ran und zwar mit Die Sims 4. So wurde auf der E3 angekündigt, dass die Sims sehr viel realistischer sein werden, unter anderem mit einer richtigen eigenen Persönlichkeit, die besser ausgearbeitet ist als noch in Die Sims 3. Außerdem wurde der Release Termin genannt und zwar wird die Sims 4 exklusiv für den PC am 2. September erscheinen.

 

Star Wars Battlefront

Kommen wir nun endlich zu etwas interessantem und zwar wurde ein Entwicklervideo von Star Wars Battlefront auf der Bühne von EA gezeigt. Dort sieht man wie ernst DICE die Entwicklung an dem Spiel nimmt und das wir uns auf wahre Leidenschaft freuen können, zumindest sind sie mit Herz und Blut dabei. Zu sehen gab es außerdem kurzes Gameplay Footage, allerdings gerendert. Trotzdem können wir sagen, dass wir uns sehr darauf freuen, wenn es Frühjahr 2015 soweit ist.

 

Mass Effect 4 und Neuer Titel

Die Gerüchte um Mass Effect 4 brodelten mal wieder vor der E3 schön auf und endlich wurde nun auch mal offiziell die Entwicklung angekündigt, wobei wir das alle schon vorher wussten. Leider fehlt wirkliches Gameplay zum Spiel, nicht einmal einen CGI-Trailer haben sie gezeigt, aber immerhin gab es Artworks. Immerhin etwas. Außerdem ist jetzt richtig klar, dass die Story von Shepard vorbei ist und wir in Mass Effect 4 neue Charaktere kennen lernen, außerdem wir die Story sehr viel mehr auf das Erkunden ausgelegt.

BioWare hat zusätzlich ihr anderes Projekt, außerhalb von Mass Effect und Dragon Age, enthüllt. Allerdings fehlen hierzu noch jegliche richtigen Infos und einen Titel gibt es ebenfalls noch nicht. Von einem Release ganz zu schweigen, allerdings ist es bei Mass Effect 4 nicht anders.

 

Mirror’s Edge 2

Von Mirror’s Edge 2 hat man seit der letzten E3, dort wurde es auch angekündigt, ziemlich ruhig. Durch EA wissen wir ehrlich gesagt nur wenig neues. Man hat echte Parcour-Profis angeheuert, damit alles realistischer wird, und das Kampfsystem wurde stark überarbeitet. Laut DICE soll man dazu mehrere Möglichkeiten haben um an sein Ziel zukommen, Teil eins war da ziemlich linear und lies kaum Freiheiten. Einen Release Termin gibt es immer noch nicht.

 

Criterion Games

Von den Burnout-Machern gab es auch auf der E3 etwas zusehen, allerdings wissen wir und sie ebenfalls, noch nicht so richtig was es ist. Fest steht es hat etwas mit Fahrzeugen zutun und es ist eine komplett neue IP.

 

Dragon Age: Inquisition

Bei Microsoft wurde bereits angekündigt, dass EA einen Deal mit Microsoft bezüglich Dragon Age: Inquisition abgeschlossen hat, so wird man DLCs erst einmal nur für die Xbox One bekommen. Bei EA hat man sich dann noch etwas Besonderes einfallen lassen und zwar kam eine Cellistin und unterlegte den stark atmosphärischen Trailer mit schöner Melodie. Allerdings gab es nicht nur schöne Landschaftsaufnahmen, sondern auch knackiges Gameplay und in dem wurde ein Kampf gegen einen Drachen gezeigt. Außerdem wurde noch kurz die Taktik-Ansicht gezeigt.

Erscheinen soll Dragon Age: Inquisition am 9. Oktober für PC, Xbox One, Playstation 4, Xbox 360 und Playstation 3.

 

PGA 2015

Natürlich darf auch Golf nicht fehlen und somit zeigte EA einen Trailer zum neuesten Ableger der PGA-Reihe.

 

UFC 2015

Jetzt kommen wir von langsamen und eher gemächlichem Sport zu purer Action und Gewalt mit UFC 2015 und dazu gab es einen neuen Trailer. Als Spezial Gast durfte Bruce Lee herhalten.

 

NHL 2015

So wir sind beim letzten Sport-Spiel angelangt und zwar bei Hockey. Da wir bei dergleichen absolut keinen Schimmer haben (manchmal muss man es einfach zugeben), zeigen wir euch den Trailer.

 

Battlefield: Hardline

Zu Battlefield: Hardline, das bei Visceral Games entwickelt wird, gab es bereits im Vorfeld einen Leak und so war vieles vom gezeigtem wenig überraschend.