Der Video-on-Demand-Dienst Netflix kommt Ende 2014 nach Deutschland und dürfte mit ihren 48 Millionen Abonnenten, weltweit, ein starker Konkurrent zu Maxdome, Watchever und Amazon werden.

Bereits seit 2007 ist Netflix im Video-on-Demand Bereich tätig und ist mit 48 Millionen Abonnenten, in „nur“ 40 Ländern, der weltgrößte Anbieter und jetzt, sieben Jahre zu spät, kommt Netflix Ende 2014 nach Deutschland.

Zwar gibt es bisher keine genauen Information über den Preis pro Monat oder einen genauen Release Termin. Allerdings wurde vom Anbieter gesagt man möchte den Preis so gering wie möglich halten. Was das bedeutet kann man natürlich im Moment nicht sagen, wenn man sich jedoch die Kosten bei den Briten so anschaut, dort kostet der Dienst 6,99 Pfund im Monat (ursprünglich 5,99 jedoch wurde der Preis für Neukunden angehoben), kann man auch hierzulande von ähnlichen Preisen ausgehen.

Über den Autor

Lead Editor

Autor, Gamer, Star Wars-Fan, Typ-der-alle-böse-anglotzt, Student …

Ähnliche Beiträge