Auf der E3 2013 wurde auf der Bühne von Microsoft ein neuer Halo Teil angekündigt und fast ein Jahr später wissen wir nun um was es sich gehandelt hat – Halo 5: Guardians.

Microsoft und 343 Studios kündigen Halo 5: Guardians also endlich an. Der Xbox One-Shooter wird zwar erst Herbst 2015 erscheinen, was nun ein ganzes Stückchen ist, aber immerhin lassen sie sich Zeit.

Bonnie Ross, der General Manager von Entwickler 343, sagte, dass Halo 5 ein größeres Spiel als Halo 4 wird. Unterstützt wird der neue Halo-Ableger mit einer neuen Engine und bereits jetzt versprecht Bonnie Ross, das es im Multiplayer dedizierte Server gibt und 60 FPS.

Auf der E3 2014 wird es auf der Xbox-Konferenz Halo 5 zusehen geben und es werden weitere Infos zum Spiel angekündigt. Die Konferenz findet am 9. Juni statt.

Als letztes hat Frank O’Connor, Franchise Development Director der Halo-Reihe, ein erstes Artwork vom Spiel gezeigt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über den Autor

Lead Editor

Autor, Gamer, Star Wars-Fan, Typ-der-alle-böse-anglotzt, Student …

Ähnliche Beiträge