Der Preis für den Sieg war hoch. Durch Scarlets Terror verwandelte sich unsere einst so schöne Hafenstadt in eine Ruine. Jetzt steht das Nachspiel an, denn der wahre Sturm hat sich erst gerade erhoben.

Die Belagerung Löwensteins wurde endlich durchbrochen. Scarlets Herrschaft des Terrors wurde ein Ende gesetzt. Aber trotz Scarlets Tod ist längst nicht alles gut: Löwenstein ist nicht mehr als eine rauchende Hülle, die Bürger leben noch immer in den Lagern der Wachsamen, nahe der Abtei Durmand und auf der Sturmklippen-Insel – der Preis für den Sieg war hoch.ArenaNet
Ablauf des Events

Trotz dem tot von Scarlet gibt es nur wenig zu feiern. Viele Bürger von Löwenstein ließen ihr leben und unsere Stadt gleich eher einer Ruine, als einer traumhaften Hafenstadt. Zum Gedenken an alle die ihr Leben verloren haben, wurden drei notdürftige Gedenkstätten errichtet, diese sollen die Gefallenen ehren und die Helden feiern.

Auf in die Sackgasse in Götterfels. Dort gibt haben sich Marjory, Kasmeer, Rox, Braham und Taimi versammelt und seht euch an wie es ihnen geht.

Sosehr Scarlet auch in Tyria gewütet hat und sie letztendlich durch unsere Hand starb. Ist ihr Plan in Erfüllung gegangen und etwas weitaus mächtigeres als sie selbst hat sich erhoben und wird noch viel Schlimmeres in Tyria anrichten als sie es jemals könnte. (Hier könnt ihr euch das Video zum Finale anschauen, falls ihr dieses nicht miterleben konntet)

Vom 28. März bis zum 30. April wird das Frühlingsturnier stattfinden. Dies ist ein WvW-Turnier und ähnelt dem aus dem vergangenen Jahr. Erneut werden die Welten in Ligen aufgeteilt und es wird bis zum bitteren Ende um jeden Punkt gekämpft. Weitere Informationen findet ihr hier.

 

Die kompletten Patch-Notes findet ihr hier.