Der Release zum dritten der Dragon Age-Serie dauert zwar noch ein ganzes Stückchen, aber dies ließ sich Lead Writer David Gaider, von BioWare, nicht daran nehmen ein paar Hintergrundinformationen zu zwei Charakteren aus dem Spiel zu veröffentlichen.

BioWares Lead Writer David Gaider veröffentlichte zum kommenden dritten Teil der Dragon Age-Reihe einige Hintergrundinformationen zu den Charakteren Cassandra Pentaghast und Varric Tethras.

Cassandra Pentaghast

Cassandra kommt aus noblen Verhältnissen, kehrt diesem Weg des Luxus schnell den Rücken und legt nun Schwert und Schild an, statt Seide. Ihr Weg führte sie den “Suchern der Wahrheit”, bei denen sie seit einigen Jahren ein Mitglied ist. Diese Organisation überwacht und beschützt die Kirche und wird von beinahe jedem gefürchtet, da niemanden den Zorn der Sucher auf sich ziehen möchte. Kurz nach dem Tod ihres Bruders schloss sich Cassandra den Suchern an und stieg schnell in ihren Reihen auf. Sie ist jemand die selten ihre Emotionen zeigt und wirkt auf andere eher steif, allerdings zeigt sie zudem nur selten ihren Ärger. Als rechte Hand der Götter steht sie für Gerechtigkeit.

Varric Tethras

Varric erzählt gerne Geschichten und kann die komplette Geschichte von ganz Thedas erzählen ohne auch nur einmal sich selbst zu erwähnen, meist tut er dies mit einem Bierkrug in der Hand. Er selbst mag den Adel nicht besonders hat nicht viel für seine Landsleute oder seine eigentliche Heimat übrig. Häufig trifft man in Schenken bei den übelsten Schurken oder an der Seite von unkonventionellen Helden. Dazu löst er oft und schnell die Probleme von anderen, seine eigene jedoch behält er tief in sich drin. Bei Geschichten hält er es mit der Wahrheit nicht ganz so genau, so verdreht er diese, wenn diese ihm nicht passt.