Löwenstein hat vieles überlebt: den Aufstieg eines Drachen, den Angriff durch eine Untote Armada und selbst die Charr hat die Stadt überlebt, doch mit Scarlet hat wohl niemand gerechnet.

Scarlet greift an! Nach monatelanger Vorbereitung fällt die Superschurkin mit all ihren schrecklichen Streitkräften in Löwenstein ein. Die Zeit ist gekommen, um sich zu verbünden und der belagerten Stadt zur Hilfe zu eilen.ArenaNet
Ablauf des Events

Der Angriff ist bereits im vollen Gange und eure Aufgabe ist klar: rettet die Bürger! Tut euch mit der Löwengarde zusammen und rettet so viele Leute wie ihr könnt.

Der Pakt, bestehend aus den drei großen Ordens Tyrias, hat sich mit der Löwengarde zusammengeschlossen und nun helfen sie, die Flüchtlinge aus Löwenstein aufzunehmen und Unterkünfte für die Notleidenden zu errichten. Dazu ist die Festung der Wachsamen zu einer Hochburg geworden und beinhaltet nur viele wichtige Händler und Geräte.

 

Belohnungen

Die tapfersten und mutigsten, sowie hilfsbereitesten Helden unter euch, erhalten auch spezielle Belohnungen. Je mehr Bürger ihr rettet und ihnen helft, desto höher wird euer Belohnungslevel. Vielleicht habt ihr sogar die Chance Belohnungen aus der Vergangenheit zu erhalten, die es damals nur für eine bestimmte Zeit gab.

 

Edelsteinshop

Durch den aktuellen Patch wurden auch neue Gegenstände in den Shop gebracht. So könnte ihr nun einen neuen Todesstoß erhalten, dieser beruht auf den Namen „Todesstoß des Ascalonischen Anführers“. Außerdem könnt ihr euch ein Ticket kaufen, mit dem ihr in das Luftschiff des Kapitäns könnt, dort werdet ihr einige Annehmlichkeiten vorfinden. Während die Zodiak-Waffen schon seit längerer Zeit für aktive Spieler und Erfolgssammler zu Verfügung stehen, blieb eine Rüstung bisher aus. Diese wird nun jedoch erhältlich sein und eine Vorschau zur Rüstung seht ihr im Shop.

 

Hier findet ihr die aktuellen Patch-Notes.