Assassin’s Creed zählt zu einer der bekanntesten Franchise von Ubisoft und von Black Flag haben sie nun die Verkaufszahlen veröffentlicht und die können sich wahrlich sehen lassen.

Assassin’s Creed 4: Black Flag ist wohl das Assassin’s Creed, dass man wenigsten mit den normalen Teilen zu tun hat und trotzdem prangt stolz die vier im Namen. Diese vier scheint auch nicht aus reiner Willkür in den Namen eingebettet zu sein, schließlich hat diese Zahl wohl einiges dazu beigetragen, dass Assassin’s Creed 4 sich seit dem Launch über zehn Millionen mal verkauft hat.

So wurde das Spiel für die PS3, Xbox 360 und den PC insgesamt sieben Millionen mal verkauft und die Next-Gen Konsolen kommen auf stolze drei Millionen verkauften Exemplaren.